Burgfest 2018

  24. Burgfest auf dem Kranichfelder Oberschloß

Nach alter Tradition wird am Pfingstwochenende wieder die Zeit auf dem Kranichfelder Oberschloß um Jahrhunderte zurück gedreht. Wundersame Klänge von Trommeln, Pfeifen und Gesängen erklingen allerorten. Zeitgenössische Handwerker führen ihre alte Kunst vor. Markthändler bieten euch mittelalterliche Ware, Gewürze und Kräuter feil. Beeindruckende Schwertkämpfe unter Rittern von Mann zu Mann entführen euch in eine längst vergangene Zeit. Kommt jemand hungrig oder durstig daher, so ist reichlich für sein leibliches Wohl gesorgt.

Eröffnet wird das 24. Burgfest am Pfingstsonntag mit dem Kanonendonner von "Signum Aquilarium". Nach Sonnenuntergang findet am Sonntagabend der Höhepunkt des Burgfests statt. Es erwartet auch in diesem Jahr den Besucher eine grandiose Feuershow, ein furioses Theater aus Musik, Tanz und flammender Leidenschaft.

Unser 24. Burgfest ist für Jung und Alt


 
am Pfingstsonntag, den 20.05. 2018 von 11:00 bis 24:00 Uhr und
am Pfingstmontag, den 21.05.2018 von 11:00 bis 18:00 Uhr


zu erleben.

Es gibt wieder begrenzt kostenfreie Parkplätze.


Wegezoll:
Erwachsene: 5,- Euro-Taler,
Kinder und Gäste in Gewandung: 2,50 Euro-Taler und
Zwerge unter Schwertlänge (1m) sind frei.



Die Knechte und Mägde des Förderkreises Oberschloß Kranichfeld e.V. haben das Burgfest mit viel Schweiß und Hingabe vorbereitet und heißen euch zu Pfingsten herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite sowie in der Mai-Ausgabe des Kranichfelder Amtsblattes.


Aufgrund einer Vollsperrung eines Straßenabschnitts der Schützengasse wird der Weg zum Oberschloß über die Arnstädter Straße und das Kleine Gebind (Klick auf Grafik links) umgeleitet. Der Rückweg führt über die Obergasse (Klick auf Grafik rechts).